Headergrafik - Business School

Kompetenz Center
Immobilien Management

Die Immobilienwirtschaft stellt eine der wichtigsten Industrien dar. Sie trägt rund zehn Prozent zum weltweiten Bruttoinlandsprodukt bei und stellt ungefähr sieben Prozent aller Arbeitsplätze. Zudem haben die meisten Länder mehr als die Hälfte ihres nationalen Investitionskapitals in Immobilien investiert. Im Gegensatz zu vielen anderen Anlageklassen benötigen Immobilieninvestments beträchtliche Mengen an Geld. Dies gilt für Privatpersonen sowie für Firmen. Folglich ist das Management von Immobilien von entscheidender Bedeutung, um deren Qualität und Wert zu maximieren.

Gleichzeitig verbrauchen Immobilien etwa 40 Prozent der zur Verfügung stehenden Energie, 30 Prozent der Rohstoffe, 20 Prozent des Wassers und zehn Prozent der Fläche. Die Verantwortung der Unternehmen innerhalb der Immobilienwirtschaft liegt somit auch darin, Konzepte und Projekte so zu entwickeln, dass sie unter Betrachtung nachhaltiger Aspekte unserer Umwelt gerecht werden.


Forschung
Nicolas Seyler promoviert im Bereich Nachhaltigkeit der Immobilienwirtschaft. Als einer der Hauptverbraucher von Ressourcen sind Immobilien auch einer der zentralen Treiber des Klimawandels. Verstärkt wird dieser Effekt durch die lange Nutzungsdauer. Eine Vielzahl von Immobilien, die bis 2050 genutzt werden, wurden bereits heute gebaut. Es bestehen daher unzählige Effizienzprobleme, aber auch gleichzeitig enorme Einsparpotentiale, welche bisher noch nicht realisiert worden sind. Julia Brusgul beschäftigt sich mit dem Management von Shopping Centern. Sie widmet sich aktuell der Analyse des Erfolges von Shopping Centern, um kritische Variablen zur Erklärung von Miethöhen und Center-Eigenkapitalrenditen zu erarbeiten.


Lehre
- BSc-Module: Real Estate Principles
- MSc-Module: Advanced Real Estate Management, Real Estate Development
- Executive Education: Intensivstudium Immobilien Asset & Risiko Management

Kontakt
Jan Mutl
Institutsleiter/Managing Director REMI
+49 611 7102 1270
jan.mutl@ebs.edu
Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden