Headergrafik - Veranstaltungen

Tierschützer vor Gericht - Workshop-Tag für Studieninteressierte

17. Juli 2018, Wiesbaden

In diesem Workshop erhalten Sie Einblicke in die Rolle von Richter, Staatsanwalt und Verteidiger und setzen sich dabei mit der Fragestellung auseinander, ob ziviler Ungehorsam strafbar sein kann.

In einer Tierzuchtanlage herrschen unhaltbare Zustände, die eklatant gegen geltendes Recht verstoßen. Die staatlichen Behörden jedoch bleiben untätig. Drei mutige Aktivisten dringen in die Stallungen ein und dokumentieren filmisch die dortigen Zustände, um die Öffentlichkeit auf die Missstände aufmerksam zu machen und diesen so – zum Wohle der Tiere – ein rasches Ende zu bereiten. Wenig später geraten sie aber selbst ins Visier der Ermittler: Die Staatsanwaltschaft klagt sie wegen Hausfriedensbruchs (§ 123 StGB) an. Das zuständige Gericht eröffnet die öffentliche Hauptverhandlung gegen die drei Tierfreunde. Die Luft für die Aktivisten wird dünn, aber diese halten dagegen und argumentieren, der Bürger müsse eben eingreifen, wenn der Staat versagt.

Tauchen Sie ein in einen echten Strafprozess, schlüpfen Sie in die Rolle von Richter, Staatsanwalt und Verteidiger. Lernen Sie unter fachkundiger Anleitung die genannten Rollen kennen und entwickeln Sie eine eigenständige juristische Argumentation. Am Ende entscheidet Ihr Votum: Freispruch oder Verurteilung.

Programm

  • 12:30 Uhr: Begrüßung an der EBS Law School

  • 12:40 Uhr: Gemeinsames Mittagessen & Kennenlernen

  • 13:30 Uhr: Strafrechtlicher Workshop „Tierschützer vor Gericht“

  • 15:30 Uhr: Vortrag über das Jurastudium an der EBS Law School und persönliche Studienberatung

17. Juli 2018 12:30 Uhr
EBS Campus Wiesbaden - Atrium
Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden

Anmeldung
  1. Einwilligung
  2. Meine Einwilligung hierzu kann ich jederzeit widerrufen. Der Widerruf kann jederzeit kostenlos gegenüber der EBS Universität für Wirtschaft und Recht per E-Mail (marketing@ebs.edu), telefonisch (+49 611 7102 1594) oder postalisch (EBS Universität für Wirtschaft und Recht gGmbH, Gustav-Stresemann-Ring 3, 65189 Wiesbaden) erklärt werden. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung personenbezogener Daten nicht berührt​.
  3. * Pflichtangaben


Datenschutz

Wir erheben, verarbeiten und nutzen die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten nur für den Zweck der Beantwortung Ihrer Anfrage, es sei denn, dass - wir Sie auf die weitergehenden Zwecke explizit hingewiesen und Sie in eine solche Verwendung eingewilligt haben - die Verarbeitung zu einem Zweck erfolgt, der in direktem Zusammenhang mit dem ursprünglichen Zweck steht, zu dem die personenbezogenen Daten erhoben wurden, - die Verarbeitung auf eine rechtliche Verpflichtung oder behördliche oder gerichtliche Anordnung hin erfolgt, oder - zur Begründung oder zum Schutz rechtlicher Ansprüche oder zur Abwehr von rechtswidrigen Aktivitäten. Ihre personenbezogenen Daten werden wir an Dritte weder verkaufen oder vermarkten noch aus sonstigen Gründen weitergeben. Ferner können wir personenbezogene Daten an andere SRH Unternehmen weiterleiten, wenn dies zur Erreichung des Zwecks, zu dem Sie uns die Daten zur Verfügung gestellt haben, erforderlich ist (z.B. bei der Beantwortung von Anfragen).

Siri Pommer

Studienberatung

Jurastudium

+49 611 7102 1589
+49 611 7102 10 1589
siri.pommer@ebs.edu
Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden