Die Veranstaltungen an der EBS Universität

Rheingauer Gründungspreis 2021

17. September 2021 00:00 Uhr - 17. November 2021 22:00 Uhr
Gründungsfabrik Rheingau

Die Gründungsfabrik Rheingau veranstaltet dieses Jahr wieder in Zusammenarbeit mit der Rheingauer Volksbank und den vier regionalen Partnern Bäcker Dries, KISICO, Perfect Vision & Wachendorff den „Rheingauer Gründungspreis 2021“

Gesucht werden innovative visionäre Ideen und Geschäftsmodelle von (angehenden) GründerInnen aus allen Fachrichtungen bzw. Bereichen der Hochschule Geisenheim und der EBS Universität für Wirtschaft und Recht sowie von Rheingauer Gründern, die sich mit ökologischen, innovativen, sozialen oder gesellschaftlichen Fragestellungen auf unternehmerische Weise auseinandersetzen.

Förderung und Preisgeld

Der Gründungspreis ist in drei Kategorien geteilt. 1. Beste Geschäftsidee in der Studienzeit Prämiert werden die drei besten unternehmerischen Ideen immatrikulierter Student*innen der beiden Hochschulen, die innerhalb der letzten zwei Jahre im Rahmen einer Lehrveranstaltung, von den Programmen der Gründungsfabrik Rheingau oder auf einen sonstigen Impuls hin entstanden sind. Die Ideen müssen noch nicht zwingend umgesetzt worden sein, der Wille hierfür sollte jedoch stark erkennbar sein. 2. Beste Gründung aus der Hochschule Geisenheim / EBS Universität Prämiert werden die drei besten unternehmerischen Ideen und/oder Geschäftsmodelle, die innerhalb der letzten beiden Jahre von Studierenden, Alumni oder Mitarbeitenden der beiden Hochschulen umgesetzt wurden. Das Unternehmen bzw. die Geschäftsidee könnten bereits gegründet sein, muss jedoch seine Geschäftstätigkeit noch nicht zwingend aufgenommen haben. 3. Beste Gründung aus dem Rheingau Prämiert werden die drei besten unternehmerischen Ideen aus der Rheingauer Bevölkerung, die innerhalb der letzten beiden Jahre umgesetzt wurden. Das Unternehmen bzw. die Geschäftsidee könnten gegründet worden sein, muss jedoch noch nicht zwingend eine Geschäftstätigkeit aufgenommen haben. Ein Bezug zu einer der Hochschulen muss nicht gegeben sein, jedoch muss ein Bezug zum Rheingau vorhanden sein.

Preisgeld & Gewinne:

Der Preis wird von der Rheingauer Volksbank und den drei regionalen Partnern Bäcker Dries, KISICO, Perfect Vision & Wachendorff für die drei Kategorien mit einem Preisgeld in Höhe von insgesamt 9.000 € für die besten drei Einreichungen jeder Kategorie gestiftet. Jede Kategorie der drei Kategorien hat die folgenden Preise: 1. Platz 1.500 € 2. Platz 1.000 € 3. Platz 500 €

Zusätzlich erhalten das Gewinnerteam des ersten Platzes der ersten beiden Kategorien ein Büroplatz über einen Zeitraum von drei Monaten in der Gründungsfabrik Rheingau. Außerdem erhalten alle Preisträger eine WildCard, für die Teilnahme an einem Programm der Gründungsfabrik Rheingau, um an der Weiterentwicklung ihrer Geschäftsideen zu arbeiten.

Bewerbungsprozess & -Ablauf

Bewerbungsschluss ist der 10.10.2021 um 23:59 Uhr Fülle bitte bis zum 10.10.2021 das untenstehende Anmeldeformular mit den folgenden Informationen & Unterlagen möglich: - Name, E-Mail-Adresse, Telefon, Hochschule, Studiengang, Semester bzw. Abschlussjahr - Ausformuliertes max. dreiseitiges Ideenpapier in deutscher oder englischer Sprache - (Kurz-)Lebensläufe aller Beteiligten an der Bewerbung Bitte das Ideenpapier und der Lebenslauf in einem PDF Dokument hochladen.

Weiterer Verlauf

  • Die Bekanntgabe der Nominierten/Preisträger erfolgt (ohne Angabe des Platzes) per E-Mail bis Ende Oktober 2021
  • Die Preisverleihung findet in der Gründungsfabrik Rheingau am 17.11.2021 um 16:00 Uhr
  • Im Rahmen der Preisverleihung pitchen die Preisträger ihre Ideen für ca. 5 Minuten (plus 5 Minuten Q&A)
  • Die Sieger werden im Rahmen der Preisverleihung gekürt

Anmeldung und mehr Informationen gibt es hier.


Flyer Gründerpreis 2021
Kontakt
Christoph Munck

Stellv. Direktor Strascheg Center for Impact in Innovation & Entrepreneurship (ehem. Strascheg Institute for Innovation, Transformation & Entrepreneurship, SITE)

Projektleitung "Gründungsfabrik Rheingau"

+49 611 7102 1380
christoph.munck@ebs.edu