Headergrafik - Veranstaltungen

Does the winner take it all? Trends and Challenges in Quantitative Asset Allocation

04. Oktober 2017, Wiesbaden

Welche Investitionsstrategien sind die besten? Kann künstliche Intelligenz und Machine Learning auf Investitionsstrategien angewendet werden? Diese Fragen werden wir gemeinsam mit unseren Gastrednern von Prime Capital, Bank of America Merill Lynch und Invesco diskutieren.

Prof. Sandra Paterlini lädt Sie herzlich zu unserer Konferenz über die Trends und Herausforderungen in Quantitativer Asset Allocation ein. Wir freuen uns auf folgende Gastredner:

  • Daniel Giamouridis, Bank of America Merrill Lynch: TAA with Macro, Risk, and Factor Predictors
  • Harald Lohre, Invesco: Optimal Timing and Tilting of Equity Factors
  • Vincent Weber Prime Capital: AI and Machine Learning Applied to Investment Strategies — Beyond the Hype
  • Philipp Kremer, EBS Universität: Risk Minimization in Multi-Factor Portfolios: — What is the best strategy?

Bitte registrieren Sie sich bis zum 18. September unter folgendem Link: Conference Registration.

Detaillierte Information zu unseren Gastredner und zum Programmablauf finden Sie im Downloadbereich.

04. Oktober 2017 14:30 Uhr
EBS Campus Wiesbaden - Atrium
Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden
Raum: London

Does the winner take it all? Conference 04.10.2017
Kontakt
Vanda Klein
Office Manager FACT
+49 611 7102 1246
+49 611 7102 10 1246
vanda.klein@ebs.edu
Gustav-Stresemann-Ring 3
65189 Wiesbaden