Headergrafik - Services

Ethikkommission

Die Ethikkommission hat die Aufgabe, an der EBS Universität geplante sozialwissenschaftliche Forschungsvorhaben auf ihre ethischen Aspekte hin zu prüfen. Die Ethikkommission berät die forschenden Mitglieder der EBS Universität in Fragen der Forschungsethik, indem sie gegebenenfalls eine Stellungnahme abgibt. Die ethische Verantwortung des/der verantwortlichen Forschers/Forscherin bleibt dabei unberührt. Die Ethikkommission und ihre Mitglieder sind bei der Wahrung ihrer Aufgaben unabhängig und nicht an Weisungen gebunden. Sie sind nur ihrem Gewissen verpflichtet.


Mitglieder

  • Prof. Dr. Myriam Bechtoldt (Vorsitzende)
  • Prof. Dr. Franziska Krause
  • Prof. Dr. Laura Turini
  • Prof. Dr. Max Urchs (stellv. Vorsitzender)
  • Prof. Dr. Christoph Wolf

Bitte schauen Sie sich alle relevanten Dokumente an:
(Hinweis: es handelt sich hierbei um englischsprachige Dokumente)