Headergrafik - Diversitätsbeauftragte

Diversitätsbeauftragte

Vielfalt und Inklusion sind wichtige Bestandteile der Grundwerte der EBS Universität. Um sicherzustellen, dass wir unseren hohen Ansprüchen gerecht werden, nimmt unsere Diversitätsbeauftragte verschiedene Aufgaben wahr.


  • Teilnahme an der Berufungskommission für die Rekrutierung von Professoren, um Vielfalt, Inklusion und Unvoreingenommenheit im Rekrutierungsprozess zu gewährleisten.

  • Sie ist die Hauptansprechpartnerin für unsere Studierenden und Mitarbeiter in Fällen von auf Vielfalt basierenden Streitigkeiten und Anschuldigungen der Diskriminierung gegen die Organisation oder andere Studierende und/oder Mitarbeiter.

  • Unterstützung der Personalabteilung und des Student Recruitment Teams bei der Entwicklung einer Marke, die unterschiedliche Bewerber anspricht und Vorurteile beseitigt.

  • Überprüfung von Richtlinien und Verfahren der EBS Universität, um sicherzustellen, dass diese integrativ sind.

Bitte kontaktieren Sie Dr. Abiola Sarnecki für alle Fragen zu den oben genannten Punkten.

Kontakt
Abiola Sarnecki

Dozentin für Verhaltenswissenschaften and Personalmanagement

Diversitätsbeauftragte

+49 611 7102 1425
abiola.sarnecki@ebs.edu