Über die EBS Universität

Unter dem gemeinsamen Dach der privaten, staatlich anerkannten EBS Universität für Wirtschaft und Recht finden Sie ein deutschlandweit einmaliges Bildungsangebot aus Bachelor-, Jura- und Masterprogrammen, Ph.D sowie hochklassiger Management-Weiterbildung. Wirtschafts- und Rechtsfakultät wirken dabei synergetisch zusammen und bilden ein starkes Fundament für innovative Forschung sowie Ihre praxisrelevante Aus- und Weiterbildung.

Darüber hinaus stärken wir Sie durch Coachinggespräche, Studium Universale, Personal Mastery und soziales Engagement in Ihrer Persönlichkeitsentwicklung.

Ihr Studium - eine Investition, die sich auszahlt

Aktuelles

24.07.14

The Czech Republic is cool - Czech it out!

Die Tschechische Republik als attraktives Reiseziel für junge Leute vorzustellen war Ziel des internationalen Studentenwettbewerbs Cool Czech Republic Contest von Czech Tourism. Unter dem Motto “Affordable fun at your doorstep. Czech it out!” entwickelten die EBS Studentinnen Jana Stastna, Joan Ng und Si Min Yeap eine Kampagne, die junge Reisende zu einen Kurztrip nach Tschechien animieren soll.

[mehr]

24.07.14

Immobilienwirtschaft: EBS kooperiert mit Springer Gabler

Die Lehrbuchreihe zur Immobilienwirtschaftslehre und das Handbook Real Estate Capital Markets des Immobilienwissenschaftlers Professor Dr. Nico B. Rottke sowie die Dissertationen der Schriftenreihe zur immobilienwirtschaftlichen Forschung erweitern ab sofort das Fachinformationsangebot von Springer Gabler.

[mehr]

18.07.14

„Wirkung Morgen“ – Award fördert Kooperationen zwischen jungen sozialen Initiativen und Wohlfahrtsorganisationen

Sozialunternehmerische Initiativen gibt es viele in Deutschland, doch nur wenigen gelingt es, ihre neuen Lösungsansätze für gesellschaftliche Probleme großflächig zu verbreiten. Um die Durchsetzung solcher Ansätze zu fördern, hat das World Vision Center for Social Innovation der EBS Universität den mit insgesamt 7.000 Euro dotierten Award „Wirkung Morgen“ ausgeschrieben, der geplante Kooperationen zwischen einem jüngeren und einem etablierten sozialwirtschaftlichen Akteur auszeichnet. Der Award wurde im Rahmen des vom Bundesministerium für...

[mehr]