Impressionen 2011/2012

Lisa berichtet über den Spring Term 2012...

Auch im Spring Term 2012 war das EBS Alumni Citi Foundation Training Program ein voller Erfolg.

Lisa Jung, EBS Bachelor-Studentin im 6. Semester und Teilnehmerin mehrerer Trainings, berichtet uns Folgendes von den Seminaren im Spring Term 2012:

Während meiner Zeit an der EBS hatte ich das Glück, immer wieder in den Genuss des EBS Alumni Citi Foundation Training Programs zu kommen. Meine Teilnahme an den Trainings „Business-Knigge", „Selbst-PR", „Rhethoriktraining Intensiv" und „Assessment-Center" haben das Studium an der EBS und vor allem meine Persönlichkeitsentwicklung in vielfacher Hinsicht bereichert.

Gut gefallen hat mir vor allem die Mischung aus gelernten „hard facts" wie gewissen Benimmregeln oder Bewerbungsstandards, und den Trainings, bei denen man eine bessere Einschätzung der eigenen Person inkl. Stärken und Schwächen bekommen konnte. Durch die relativ kleinen Gruppen in den Trainings konnten die Trainer individuell Feedback und Anregungen zum Nachdenken geben. Auch Methoden wie z.B. Kameratrainings oder andere Einzelübungen helfen ungemein, am eigenen Auftritt zu arbeiten, und hätten in größeren Gruppen schwer umgesetzt werden können.

Zudem hat mich die Auswahl der Trainer hellauf begeistert. Die Trainer Nandine Meyden, Christiane Bischof, Dr. Werner Dieball, und Christian Püttjer, waren jeweils Experten auf Ihrem Gebiet und haben die Inhalte stets in einer sehr praxisorientierten und spannenden Art und Weise rübergebracht, sodass die Trainingstage kurzweilig waren und viel zu schnell vorbei gegangen sind.

Abschließend kann ich nur empfehlen, die Chance, am EBS Alumni Citi Foundation Training Program teilzunehmen, zu nutzen. Die Soft Skills, die ich im Rahmen des Programms weiterentwickeln konnte, helfen im Arbeitsalltag ungemein und machen durchaus einen Teil unseres „EBS-USPs" aus. Zudem war es toll, mit Studenten aus den unterschiedlichsten Jahrgängen zusammenzuarbeiten.

 

Sven berichtet über den Fall Term 2011...

Am 24.09.2011 gind das EBS Alumni Citi Foundation Training Program in die zweite Runde.

Sven Wissebach, EBS Bachelor-Student im 5. Semester und Teilnehmer mehrerer Trainings, berichtet uns Folgendes von den Seminaren im Fall Term 2011:

Als ich am 15.10.2011 zum Business Knigge Training des EBS Alumni Citi Foundation Training Programs fuhr, ging ich für mich noch ein Mal im Kopf durch worauf ich am heutigen Tag definitiv achten muss um nicht negativ aufzufallen. An der EBS angekommen, betrat ich den Raum und begrüßte die Runde wie ich es gewohnt war. Schon hatte ich meinen ersten Fehler begangen. Schnell realisierte ich: heute wirst du einiges dazu lernen. Und genau so gestaltete sich der Trainingstag mit Nandine Meyden. Beginnend mit wichtigen Tipps zur richtigen Kleidung, über die angemessene Begrüßung und stilvolles Verhalten, hin zum Training des perfekten Small-Talks erlebten wir einen spannenden Tag mit vielen Übungen und starker Interaktion.

Am 29. Oktober hatte ich die Chance am Vocal Mastery Training von Christiane Bischof teilzunehmen. Nach einem kurzen Theorieteil zu Beginn stiegen wir in das praktische Training ein. Nachdem wir mit einer Videokamera jeweils 30 Sekunden Präsentationen jedes Studenten aufgenommen hatten, wurde jedem Teilnehmer ein individuelles Feedback zu Stimme, Haltung, Ausstrahlung und generellem Auftreten gegeben. Im zweiten Teil des Seminares wurden wir dann mit Hilfe von Evan Bortnick, einem ausgebildeten Opernsänger, individuell trainiert und konnten so mithilfe von unterhaltsamen Übungen mehr über die Wirkung unserer Stimme erlernen.

Zuletzt bekam ich die Möglichkeit am 12. und 13. November am Verhandlungstraining, welches EBS Alumni in Zusammenarbeit mit der Konrad-Adenauer-Stiftung angeboten hat, teilzunehmen. An zwei Tagen schaffte es Frau Bischof abermals ein gutes Verhältnis zwischen Theorie und Praxis zu schaffen und wieder empfand ich den praktischen Teil des Seminars mit vielen Rollenspielen und Kameratraining als besonders hilfreich.

Abschließend kann man sagen, dass gerade die praktischen Übungen in einem sicheren Umfeld besonders hilfreich waren, um sich für unangenehme und vor allem unerwartete Alltagssituationen wappnen zu können. Mir haben alle Trainings auf ihre eigene Art und Weise weitergeholfen und ich kann sie jedem Studenten weiterempfehlen der Interesse daran hat, sich neben der fachlichen Bildung der EBS auch auf dem Gebiet der Soft-Skills weiterzuentwickeln.

 

Citi Global Community Day 2011

Am 29. Oktober 2011 veranstaltete die Citi Foundation den Global Community Day 2011 in Frankfurt. An diesem Tag gingen Mitarbeiter und Freunde der Citi nach Frankfurt-Ginnheim in ein Altersheim und eine Grundschule, um entweder etwas Spaß mit den Heimbewohnern zu haben oder die Schule bei notwendigen Renovierungsarbeiten zu unterstützen. Im Anschluss gab es das beliebte Get Together, bei welchem sich die Teilnehmer untereinander besser kennen lernen konnten.

In 2011 haben 7 fleißige EBS Studenten an diesem Projekt teilgenommen und somit ihr soziales Engagement tatkräftig unter Beweis gestellt.

Die Helfer in der Schule haben ordentlich geweißelt und die Schule wieder neu erstrahlen lassen. Highlight bei dem Projekt im Altersheim war ein spannender Zoobesuch.

Federico Jan Krader, EBS Student und Citi Global Community Day 2011 Teilnehmer, erzählt:

"Die Erfahrungen die beim City Global Community Day gesammelt werden sind weitreichend und einzigartig.

Ich durfte die Bewohner eines Altersheimes in einem Ausflug zum Frankfurter Zoo begleiten und somit die Erlebnisse der Entdeckung der Tierwelt in dieser besonderen Begleitung neu erleben. Dadurch wurde ein weiterer Grundstein zu meinem persönlichen Wachstum gelegt.

Dieses Event schaffte aber auch die perfekten Rahmenbedingungen um Mitarbeiter der Citi Group in einer familiären Atmosphäre kennen zu lernen und dadurch ein beruflich wie auch menschlich gesehen wertvolles Netzwerk aufzubauen.

Alles in einem war es ein Event der besonderen Art!"

Ragna-Britt Taube (EBS Studentin und eXebs Fellow 2011) hat an diesem Tag teilgenommen und berichtete begeistert:

"Der Citi Global Community bietet die einzigartige Möglichkeit, soziales Engagement mit Networking zu verbinden. Beim Streichen von Klassenzimmern einer Frankfurter Grundschule konnten wir in ungezwungener Atmosphäre Mitarbeiter der Citi Group kennenlernen sowie uns über dortige Positionen und Abteilungen informieren. In der Kaffeepause und während des anschließenden gemeinsamen Mittagessens konnten diese Gespräche weiter vertieft werden. Alles in allem kann ich jedem empfehlen, an diesem Event teilzunehmen um in einer unkonventionellen Atmosphäre das Unternehmen kennenzulernen und nebenbei etwas Gutes zu tun. Fazit: Der Global Community Day 2011 war super!"

Hall of Fame

Weitere Eindrücke zum EBS Alumni Citi Foundation Training Program 2011/2012 findest Du in unserer Hall of Fame.