EBS Alumni Insights: Frankfurt, 25.11.2010

Unternehmen in der Krise - Möglichkeiten der Sanierung im Rahmen der Insolvenzordnung

Mit Dr. Peter Smeets, Managing Partner Deutschland von Paul Hastings, hatten wir einen äußerst kompetenten Referenten für den Vortrag zum Thema "Unternehmen in der Krise - Möglichkeiten der Sanierung im Rahmen der Insolvenzordnung". Dr. Smeets ist als Anwalt spezialisiert auf den Bereich Restrukturierung, hat zudem durch seine Beteiligungsgesellschaft Constantin Bastian Leander Venture Capital GmbH bereits mehrere Unternehmen aus der Insolvenz gekauft und ist darüber hinaus Privatdozent an der Universität Heidelberg im Rahmen des LL.M. Studienganges Corporate Restructuring.

Er stellte im Rahmen seines Vortrages die Ausgangslage in Deutschland dar und nahm auf folgenden Themen Bezug:

  • Distressed Investments als neue Asset-Klasse
  • Insolvenz als Chance für Unternehmenskäufe
  • Herausforderungen und Potenziale bei dem Unternehmenskauf
    aus der Insolvenz
  • Strukturierung einer Transaktion und Möglichkeiten der Sanierung
    mithilfe des Insolvenzverwalters
  • Übergang von der Insolvenz-Deal-Phase zum Modus Operandi der NewCo

Wir bedanken uns bei eXebsler Max von Haller (EBS Diplom 1982) für die Initiierung dieses Vortrages.

Der Vortrag fand in der Kanzlei von Paul Hastings in Frankfurt statt.

Impressionen