EBS Alumni Insights: Berlin, 16.6.2011

Wikipedia - Ein Blick unter die Motorhaube. Wie funktioniert die größte Enzyklopädie der Welt und wer oder was steckt dahinter?

Wikipedia wurde am 15. Januar 2001 als freies Online Lexikon in zahlreichen Sprachen gegründet. Jeder kann mit seinem Wissen beitragen. Seit Mai 2001 entstanden ca. 1.227.876 Artikel in deutscher Sprache (ca. 3.633.178 in Englisch). Jeder von uns kennt Wikipedia oder hat dort schon einmal nach Informationen gesucht. Aber wer genau steckt dahinter? Wie funktioniert Wikipedia? Darf jeder alles beliebig schreiben? Die Antworten auf das Mysterium Wikipedia und interessante Hintergründe lieferte uns Pavel Richter, Geschäftsführer von Wikimedia Deutschland e.V.

EBS Alumni bedankt sich an dieser Stelle noch einmal herzlich bei Maru Winnacker, die mit ihrer Firma Winnacker Transactions GmbH einen Teil der Veranstaltung sponserte und somit einen reduzierten Teilnehmerbeitrag ermöglichte.

Der Vortrag fand am 16. Juni 2011 in den Räumlichkeiten der Oberberg Stiftung in Berlin statt.

Impressionen






Ein schöner Abend mit Super Referent!

"Maru, es war wieder ein schöner abend. Hochklassige Leute in relaxter Athmosphäre...Freu mich aufs nächste Event."

Martin Theis, EBS Diplom 1992


"Super Referent, der auch kritisch über sein eigenes Unternehmen sprechen kann. Vielen Dank an Pavel, dass er sich so viel Zeit für alle genommen hat und Maru, dass sie uns diesen tollen Referenten organisiert und diesen schönen Abend geplant hat."

Malin Henrich, EBS Alumni Eventmanagerin