Führungskräfteentwicklung im Krankenhaus

Unterrichtssprache: deutsch

 

Inhalte

Das Intensivstudium Führungskräfteentwicklung im Krankenhaus betrachtet das Wirken einer Führungskraft aus drei verschiedenen perspektiven. Neben der Persönlichkeitsentwicklung als wesentliche Säule der Ausbildung von Führungskräften ist auch die Mitarbeiterführung und die Anwendung von Führungstechniken und -instrumenten ein zentraler Bestandteil des Programms. Da sich der Erfolg einer Führungskraft insbesondere auch an den wirtschaftlichen Ergebnissen der geführten Organisationseinheit bemisst, wird das Intensivstudium durch die Vermittlung von Methodenkompetenz in Unternehmensführung komplementiert.

Zielgruppe

Das Intensivstudium richtet sich an die Führungskräfte im Krankenhaus.Die Inhalte sind dabei vorrangig auf Chefärzte sowie leitende bzw. geschäftsführende Oberärzte zugeschnitten. Geschäftsführer, Ärztliche Direktoren, Pflegedirektoren oder Personen in ähnlichen Führungspositionen können ebenfalls an dem Programm teilnehmen. Zudem richtet sich das Intensivstudium Führungskräfteentwicklung im Krankenhaus an jene Personen, die beabsichtigen, in naher Zukunft derartige Positionen einzunehmen.

Kosten

Die Studiengebühren betragen € 5.750,00. Diese Leistung ist gemäß § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit.

Dauer

Das Programm erstreckt sich über eine Dauer von neun Monaten, bestehend aus einer Wochenphase (Montag - Freitag) und fünf Wochenendphasen. Insgesamt umfasst das Programm 15 Präsenztage.

Abschluss

Nach erfolgreicher Absolvierung erhält der Teilnehmer eine Teilnahmebescheinigung.

Nähere Informationen erhalten Sie unter www.ebs-hcmi.de.

Broschüre:

Kontakt:

Angela Lehrbach-Bleher

Health Care Management Institute (HCMI)

Hauptstraße 31

65375 Oestrich-Winkel

Phone: +49 611 7102 1871

Fax: +49 611 7102 10 1871

angela.lehrbach-bleher@ebs.edu

www.ebs-hcmi.de